Raniin – KulturPicknick Würzburg 2020


Konzertfotos / Bildergalerie.
Raniin
KulturPicknick der Stadt Würzburg am 25.07.2019
Klangwelten des Levant treffen auf Jazz auf dem Gelände der Landesgartenschau – Tribüne Alter Park


Erweiterte Galerie (auch in höherer Auflösung) auf Nachfrage
Extended gallery (also in higher resolution) on request
E-Mail: music.on.net.magazine@gmail.com


„Raniin“ – das kann mit „Widerklang“ übersetzt werden und steht zunächst für die oft einfachen Melodien des Trios. Melodien, die vielen Konzertbesuchern noch lange im Kopfe widerklingen.

Für die drei Musiker Aktham Abou Fakher (Oud), Felix Schneider (Piano) und Jonas Hermes (Bass) bedeutet das „Raniin-Trio“ noch vieles mehr!

Freundschaft: Diese ist den Musikern des Trios ebenso wichtig, wie die Musik die sie gemeinsam spielen.

Begegnung: Die Musiker kommen aus ganz verschiedenen musikalischen Welten. Die Band konnte nur wachsen indem sich die Mitglieder mit Neugierde und Spaß auf die jeweilig unbekannte musikalische Tradition einließen.

So entstand ein Stil, der keinen Namen trägt. Er ist eine Mischung aus Jazz und Volksmusik verschiedener Traditionen, einzigartig interpretiert. Ruhige Passagen steigern sich mal vorhersehbar, mal überraschend zu einem Wirbelwind aus Klängen. Freude: Freude am Musik machen und Freude am beisammen sein. Wenn sich diese Freude am Konzertabend auf das Publikum überträgt, gehen alle mit einem Lächeln nach Hause.

Quelle: © Homepage der Stadt Würzburg



© gerald langer (music-on-net.photography)

Beliebte Beiträge

  1. Zweiraumsilke - Umsonst und Draussen Würzburg 2019
  2. Kokoroko - Africa Festival Würzburg 2019
  3. Mellow Mark Feat. Crosby Bolani - Africa Festival Würzburg 2017
  4. Jahcoustix - Africa Festival Würzburg 2019
  5. Jahcoustix - Africa Festival Würzburg 2017
facebook-profile-picture Verfasst von:

„Chef-Redakteur“ dieses „Ein-Mann-Betriebes“ | inhaltlich verantwortlich für music-on-net.de (Magazin), music-on-net.photography (Konzertfotografie) und music-on-net.com (mein persönlicher Musikblog) | offen für Kooperationen